Wer sind wir

Aktuell bei EDE: Portugal Süd (ab Algarve) nach Deutschland 20./21.11.2020  noch Plätze frei!

Ihr EDE-Team

wir bewegen etwas – und stets tiergerecht


zunächst möchten wir uns vorstellen:

Momentan fahren Tommy Lindner und Hexe (Mischlingshündin aus einem ungarischen Tierheim), wohnhaft am Bodensee (Deutschland) -- die EDE-Gründerin Michaela Ehlert ist am 22.08.2020 leider verstorben.


2015 haben wir den Sachkenntnisnachweis

(§11 TierschutzG) und die Zulassung für Tiertransporte (Verordnung [EG] 1/2005) mittels Fachschulungen und Prüfungen erworben.


Überaus positive Abnahme und Zulassung für Europa-Transporte nach TRACES durch das Staatliche Veterinäramt.

EDE-Car

EDE (European Dog Express)


ist speziell auf die Belange der Tierschützer und Tierheime abgestimmt. Damit ist gemeint, dass wir eine Logistik/Hilfeleistung vorrangig zwischen der Iberischen Halbinsel (Portugal/Spanien) und Deutschland/Österreich mit folgenden Kernpunkten aufbauen: 

  • Hundetransporte für vermittelte Tiere
  • Spendentransporte (Futter, etc.) von D
  • Materialtransporte (Decken, Käfige/Boxen, ..) von D
  • Hilfe bei Marketing/Fundraising

 

Ein klimatisierter Transporter mit einer durchdachten Inneneinrichtung (variable mobile Transportboxen in verschiedenen Größen) steht zur Verfügung.